Simulation als Methode der Kompetenzentwicklung

Ausrichterin

Die HfMT Hamburg bildet ca. 1.100 Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen und im Konzertexamen aus. Neben der künstlerisch-wissenschaftlichen Ausbildung in allen klassischen Bereichen der Musik und des Theaters werden auch stärker wissenschaftlich geprägte Bereiche angeboten. Besondere Studienangebote sind z. B. die Theaterakademie mit Regiestudiengängen, Kultur- und Medienmanagement und Musiktherapie.

Zwei Schwerpunkte der Hochschule im Qualitätspakt Lehre sind:
1. Einzelprojekt des Career Centers:
„Employability und Interkulturelle Kompetenz“ . Hier liegt der Schwerpunkt darauf neue Berufswege aufzuzeigen und innovative Projekte zu entwickeln und zu erproben, sowie interkulturelle Fragestellungen in allen Fachbereichen zu verankern.
2. Verbundvorhaben :
„Kompetenznetzwerk der Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung. Hier geht es um den Austausch der wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich der künstlerischen Hochschulen.

Rückfragen und Kontakt

Bei Fragen zum Workshop der HfMT Hamburg kontaktieren Sie bitte:
anja.michalke@hfmt-hamburg.de