Fachtagung 2019 „Wissen sichern, teilen, transferieren im Qualitätspakt Lehre“

Am 09. und 10. Dezember findet in Osnabrück die vierte Fachtagung im Programm „Qualitätspakt Lehre“ statt.
 

Veranstaltungszeitraum: 09.12.2019 - 10.12.2019
Veranstaltungsort: Osnabrück


Am 09. und 10. Dezember findet in Osnabrück die vierte Fachtagung im Programm „Qualitätspakt Lehre“ statt.

Zum Inhalt:
Mit dem Qualitätspakt Lehre wurden neue Formate und Strategien zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Lehrqualität an deutschen Hochschulen erprobt und eingerichtet. Dabei wurde und wird ein immenses Know­-how an den Hochschulen aufgebaut. Nun kommt es darauf an, dieses Know­-how weiterzugeben und zu nutzen. Vor diesem Hintergrund liegt der Schwerpunkt der diesjährigen Fachtagung auf den Themen Wissensmanagement und Transfer.

Der erste Tag wird mit einer Keynote von Frau Gabriele Vollmar (Beraterin und Trainerin, VOLLMAR Wissen+Kommunikation) zum Thema Wissensmanagement – eine Einführung eröffnet.  Im Anschluss folgen Workshops zum Thema Wissensmanagement:

  • Wissensmanagement und Projektmanagement
  • Wissensmanagement einführen
  • Methoden und Tools zum Umgang mit explizitem Wissen
  • Erfahrungswissen identifizieren und sichern

Der zweite Tag legt den Fokus auf das Thema Transfer. Ausgehend von der Keynote von Herrn Prof. Uwe Schmidt (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) erfahren und diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand von Good-Practice-Beispielen aus dem Qualitätspakt Lehre, wie der  Transfer von Projektwissen und -maßnahmen innerhalb von und zwischen Hochschulen und weiteren Organisationen (beispielsweise Schulen) gelingen kann.

Organisatorisches & Anmeldung:
Die diesjährige Fachtagung findet in der Osnabrück Halle (Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück) statt.

Am 8. Oktober 2019 haben die Qualitätspakt Lehre-Vorhaben eine Einladungs-E-Mail mit einem Link zu einem Anmeldetool erhalten. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmendenzahl beschränkt ist. Aus jeder Hochschule können bis zu vier Personen an der Tagung teilnehmen. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Bei Fragen zur Anmeldung oder zur weiteren Veranstaltungsorganisation wenden Sie sich bitte an das Organisationsbüro der Agentur familie redlich, das Sie unter der Telefonnummer 0179-4249262 oder per E-Mail  erreichen.