HFD Summer School: Hochschullehre im digitalen Zeitalter gemeinsam gestalten

30 Teilnehmende aus der Lehre sowie aus Medien- und Didaktikzentren tauschen sich in interaktiven Formaten Erfahrungen aus und lernen von- und miteinander, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer HS gestaltet und befördert werden kann.

Veranstaltungszeitraum: 29.07.2019 - 31.07.2019
Veranstaltungsort: Berlin

Zum Inhalt:
Bei der Summer School des Hochschulforum Digitalisierung kommen 30 Teilnehmende aus der Lehre sowie aus Medien- und Didaktikzentren zusammen. In interaktiven Formaten tauschen sie Erfahrungen aus und lernen von- und miteinander, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer Hochschule gestaltet und befördert werden kann.
Alle Teilnehmenden bringen eine konkrete Herausforderung aus ihrer Lehre bzw. Hochschule mit, die sie bei der HFD Summer School bearbeiten möchten. Dies geschieht im Format der Kollegialen Beratung: In kleinen Gruppen beraten sich die Teilnehmenden wechselseitig zu ihren “Fällen” und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.
Inspiration gibt es an allen drei Tagen durch Workshops und Pecha Kucha Vorträge, bei denen die Teilnehmenden eigene Themen setzen und gute Praxisbeispiele aus ihrer Hochschule vorstellen können.

Organisatorisches:
Weitere Informationen, Programm und Anmeldung auf der Veranstaltungshomepage. Anmeldungen möglich bis zum 14. April 2019.

Kontakt:
Stifterverband
Antonia Dittmann
Programmmanagerin
Telefon: 030 322 982-320
Email