Online-Netzwerktreffen: "Wissenschaftliches Arbeiten lernen und lehren"

Das Netzwerktreffen findet als Onlineformat am 9.11.2020, 16:00 UND am 13.11.2020, 14:00 statt.

Veranstaltungszeitraum: 09.11.2020 - 13.11.2020
Veranstaltungsort: COBURG

Zum Inhalt:
Das Netzwerktreffen bietet Teilnehmenden die Gelegenheit, sich mit Frage- und Problemstellungen aus dem Bereich Wissenschaftliches Arbeiten auseinanderzusetzen, um in einen hochschulübergreifenden Dialog mit AkteurINNEN verschiedener Fachdisziplinen zu treten.
Die Veranstaltung soll konkrete praktische Herausforderungen, die mit der Vermittlung Wissenschaftlichen Arbeitens zusammenhängen, thematisieren. Dazu soll das Thema anhand folgender Leitfragen erschlossen werden:
Leitfrage 1:
Was zeichnet Wissenschaftliches Arbeiten aus und welche Lernziele ergeben sich daraus?
Leitfrage 2:
Wie kann Wissenschaftliches Arbeiten gelernt werden?
Leitfrage 3:
Wie kann Wissenschaftliches Arbeiten das Entwickeln einer Fachidentität und / oder einer interdisziplinären Sichtweise unterstützen?

Zielgruppe:
Lehrende und Didaktiker

Organisatorische Hinweise:
Nach einem kurzen Input zum jeweiligen Themenfeld arbeiten Gruppen von maximal 7 Personen an einem für sie interessanten Aspekt. Ob synchron oder asynchron und in welchem zeitlichen Umfang wird zu Beginn abgesprochen, auf die individuellen Möglichkeiten innerhalb der Gruppe angepasst und angeleitet.
Rahmenzeiten:
Montag, 9.11.2020, 16.00 Uhr: Gemeinsamer Auftakt, Bildung der Arbeitsgruppen
Freitag, 13.11.2020, 14.00 Uhr: Gemeinsamer Abschluss, Ergebnispräsentation
Die Möglichkeit des Einreichens und damit zur Veröffentlichung der gemeinsamen Ergebnisse in einer anerkannten Fachzeitschrift wird zurzeit geprüft.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Ansprechpartner:
Nicole Hermannsdörfer
Tel.: 09651 317-790
E-Mail