StuFo goes digital – 5. Konferenz für studentische Forschung

Unter dem Motto „Forschungstriebe – Wachsen durch Wissenschaft“ können Studierende aller Fachrichtungen Ihre Arbeiten einem breiten Publikum vorstellen, spannende Diskussionen führen und erhalten einen weiten Blick über den eigenen Tellerrand hinaus.

Veranstaltungszeitraum: 17.09.2020 - 18.09.2020
Veranstaltungsort: Hohenheim

Zum Inhalt:
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird die 5. Konferenz für studentische Forschung (StuFo2020) in digitaler Form stattfinden. Die digitale Tagung wird allen Teilnehmenden sehr interessante und lehrreiche Erfahrungen bieten. Neben den studentischen Beiträgen warten eine spannende Keynote, interaktive Workshops aber auch virtuelle Kaffeepausen und andere neue Formate auf alle.

Wird so die Konferenz von morgen aussehen?

Die Teilnehmenden haben erstmals die Möglichkeit, ihre studentischen Forschungs- oder Lehr-/Lernprojekte anderen Studierenden aus ganz Deutschland und den verschiedensten Fachbereichen per Webkonferenz vorzustellen, ihre Ergebnisse zu diskutieren und selbst Einblicke in ganz andere Forschungswelten zu erhalten. Darüber hinaus wird es auch im digitalen Raum kreative Gelegenheiten geben, sich mit anderen Studierenden und Wissenschaftlern auszutauschen und zu vernetzen.

Zielgruppe:
Die Tagung richtet sich an Studierende aus allen Fachrichtungen, welche an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind und ein studentisches Forschungs- oder Lehr-/Lernprojekt durchführen bzw. durchgeführt haben.

Organisatorisches:
Bis zum 13.05.2020 können sich Studierende aus ganz Deutschland über die Tagungshomepage für einen Vortragsplatz bei der erstmals digitalen StuFo bewerben.

Die Anmeldung (für alle mit angenommenem Beitrag und alle ohne Beitrag) ist im Juni möglich. Um möglichst vielen Studierenden die Teilnahme an der Tagung zu ermöglichen, werden keine Tagungsgebühren erhoben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Tagungshomepage.

Ansprechpartnerin:
Dr. Kerstin König
Tel: 0711 - 459 23764
Email