„Tutorielle Lehre und Heterogenität“: Tagung des Projekts KI²VA der Technischen Universität Darmstadt

Die Tagung beschäftigt sich mit den folgenden Vertiefungen: Besondere Formen der Tutoriellen Lehre wie Labor, Projekt oder Atelier und Heterogenität der Zielgruppen. Beide Vertiefungen weisen vielfältige Verknüpfungen auf.

Veranstaltungszeitraum: 16.05.2019 - 17.05.2019
Veranstaltungsort: Darmstadt


Themenschwerpunkte:
Die Tagung beschäftigt sich mit den folgenden Vertiefungen: Besondere Formen der Tutoriellen Lehre wie Labor, Projekt oder Atelier und Heterogenität der Zielgruppen. Beide Vertiefungen weisen vielfältige Verknüpfungen auf.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Tutor*innen-Qualifizierende, Hochschullehrende in den Fachdisziplinen und den übergreifenden didaktischen Einrichtungen, (studentische) Fachtutor*innen, Wissenschaftler*innen aller Disziplinen sowie an alle sonstigen an den Themen Interessierten.

Organisatorisches:
Wir bitten um die Einreichung von Beiträgen zum “Call for Submissions": bis 15.11.2018 für Impulsvorträge und Workshops sowie bis 01.03.2019 für Poster. Es fällt keine Teilnahmegebühr an. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Tagungswebseite.


Kontakt:
KI²VA Tutorielle Lehre
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Telefon: +49 6151 16-23970
E-Mail